„Gute Zeiten für Familien“ ist Teamwork.

Denn ohne die motivierten Menschen unterm Kinderhut wäre dieses Versprechen nicht zu halten.

Nach unten

Kinderhut ist ein dynamisch wachsender, familiengeführter Kita-Träger mit Standorten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Baden-Württemberg. Seit mehr als 25 Jahren machen wir uns stark für optimale frühkindliche Bildung und haben die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unser flexibles Angebot betriebsnaher und betriebseigener Kitas aktiv mitgestaltet. Nicht zuletzt, durch den Einsatz unserer vielen engagierten Mitarbeiter*innen.

Ganz und gar nicht Standard
Arbeiten bei Kinderhut ist ...

...pädagogisch wertvoll.

Wir arbeiten nach pädagogischem Konzept mit Elementen aus der Pikler- und Montessori-Pädagogik sowie Marte Meo. Außerdem folgen wir einem inklusiven Ansatz zur Entwicklung des Potenzials aller Kinder für frühkindliche Bildung auf höchstem Niveau. 

... lecker und gesund.

Denn hier wird frisch gekocht. Ein Küchenteam bzw. Koch/Köchin sorgt täglich für die Zubereitung frischer Speisen aus regionalen Zutaten. Allergien, Unverträglichkeiten und unterschiedliche ethnische und religiöse Hintergründe werden dabei natürlich berücksichtigt.

... Arbeitsteilung.

Jede Kita verfügt über eine eigene Küchen-/ Hauswirtschaftskraft. So können sich unsere Pädagog*innen auf das konzentrieren, was wichtig ist. So garantieren wir, dass wir unserem gemeinsamen Qualitätsanspruch gerecht werden.

... gemeinsame Sache.

Wir bieten Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für jeden Einzelnen, denn wir sind davon überzeugt, dass wir nur zusammen unserem Credo „Gute Zeiten für Familien“ gerecht werden und mit der Zeit gehen können.

... immer partnerschaftlich.

Wir setzen auf eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft mit den Eltern unserer Schützlinge und ebenso eine enge und kooperative Zusammenarbeit mit dem bzw. innerhalb des Office-Teams. Außerdem verfügen wir über ein starkes internes Netzwerk zur einrichtungsübergreifenden Zusammenarbeit.

Gemeinsame Werte
Die Mission, die uns verbindet

Es sind zwei zentrale Aspekte, die uns antreiben: die Bedeutung frühkindlicher Bildung mit liebevoller Begleitung in jeder Entwicklungsphase – und die Überzeugung, dass Eltern nicht vor die Wahl zwischen Kind und Karriere gestellt werden sollten. Bei der Erfüllung dieser Mission folgen wir seit unserer Gründung gemeinsamen Werten, die für ein vertrauensvolles Verhältnis unerlässlich sind:

Mitarbeiterstimmen
#ichmachkita ...

… weil frühkindliche Bildung enorm wichtig ist.

Und zwar auf allen Ebenen, zum Beispiel motorisch, sprachlich und sozial. Damit die Kleinen was Großes auf die Beine stellen; sagen, was sie wollen und was nicht – und auch mal einen Streit schlichten können. Damit lege ich schon heute den Grundstein für die künftige Entwicklung der Kinder!

… denn ich freue mich auch über kleine Schritte.

Kindliche Entwicklung passiert nicht von jetzt auf gleich. Man muss schon genau hingucken und -hören, wenn es ein neues Wort, eine neue Fähigkeit gibt. Ich liebe diese Momente und finde es toll, dass ich meinen Beitrag dazu leisten kann.

… obwohl der Beruf voller Vorurteile steckt.

Von „Erzieher*innen basteln und spielen den ganzen Tag“ bis zu „Das ist doch ein Frauenberuf!“: Die Vorurteile gegen meinen Job kenn ich alle. Umso wichtiger, dass ich ihn mache, gerade als Mann – so können schon die Kleinsten lernen, dass an den allermeisten Vorurteilen überhaupt nichts dran ist.

 

Neugierig auf Kinderhut?
Vereinbare ein persönliches Gespräch.

Unsere Mitarbeiter*innen freuen sich darauf, dir schon vor deiner Bewerbung am Telefon oder per Mail mehr über uns und die Arbeit in unseren Kitas zu erzählen.

Jetzt bewerben

Kontakt
Konnten wir deine Neugier wecken?

Dann freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) an Nicole Nyolt über bewerben@kinderhut.de oder direkt per Klick:

Jetzt bewerben
Nicole Nyolt
Nicole Nyolt

Referentin Personalrecruiting
bewerben@kinderhut.de
Tel.: 0201 959963-19